familienzuschlag

Alltag. Krank und Brustentzündung

Momentan ist es etwas chaotisch bei uns.
Carli hat eine Bronchitis und soll inhalieren.  Erklären Sie das mal einem 10 Monate alten Baby.
„Wärst du so lieb und würdest bitte zehn Minuten die Atemmaske vor deinem Gesicht halten?“
Schwierig. Ich versuche sie abzulenken und lege ihr Spielsachen hin, während ich mit dem Inhalator vor ihrem Gesicht rumfuchtel. Manchmal erweckt das Gerät genügend Interesse um kurz daran zu nuckeln, aber eigentlich stört es sie nur und das Gemecker ist gross. Der Freund ist da etwas beharrlicher und ignoriert das Gemecker auch eine Weile. Ich kann das nicht.
Leider hat es mich zu dem auch erwischt. Brustentzündung. War mit Carli beim Frauenarzt, weil die Brust gebrannt hat und im Laufe des Vormittags immer mehr angeschwollen ist. Ich soll nun ein Antibiotikum nehmen um die Entzündung zu bekämpfen. Damit kann ich mich aber noch nicht richtig anfreunden und habe mir noch eine Schonfrist bis morgen gegeben.
Ich bekämpfe die Brustentzündung nun mit Retterspitzwickeln! Man kann natürlich auch Quark aus dem Kühlschrank nehmen, aber ich finde, dass ist so eine grosse Sauerei. Gerade, wenn man noch stillt und dann überall die Quark – Bröckchen hängen hat. Retterspitz hilft  dagegen auch, riecht besser und ist eine saubere Alternative!  Einfach eine Schüssel mit ein wenig Wasser und zu gleichen Teilen Retterspitz füllen, Mullwindel rein und ab in den Kühlschrank.
image

Dann einfach in ein Stilltop oder Bustier – eine Wohltat bei einer Brustentzündung! Ich verspreche es Ihnen!
Weitere Tips gegen Brustentzündungen sind herzlich willkommen. Immer her mit den Hausmittelchen!
Herzlichst,
Juli

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s